Paten gesucht

Nachfolgend stellen wir Ihnen ein paar unserer vielen Kinder vor die in der NEW WHITE HOUSE ACADEMY aufgenommen wurden - sie kommen alle aus ärmsten Verhältnissen und brauchen dringend unsere Hilfe!

 

Bitte unterstützen Sie eines dieser Kinder mit Ihrer Patenschaft

mehr Infos hier --->

Kinder der NEW WHITE  HOUSE ACADEMY

Primarschule




Violet Mwagha

Geburtsdatum noch unbekannt

 

Violet besucht die 2. Klasse. Sie hat noch beide Elternteile, doch lebt die Familie in grösster Armut. Sie hielten ein paar Ziegen und pflanzten Gemüse an, doch wurde alles durch die Elefanten zerstört die infolge der neu gebauten Eisenbahn immer mehr in die Dörfer getrieben werden und die karge Ernte der Bevölkerung vernichten. Dazu kommt die schon sehr lange anhaltende Dürre - die Ziegen der Familie haben diese nicht überlebt.

 



Rebecca Lukoka

Geburtsdatum noch unbekannt

 

Rebecca ist in der 3. Klasse.

Ihre Mutter ist Witwe, sie leidet unter Diabetes. Die ältere Schwester von Rebecca ist bei einem Verkehrsunfall verstorben und hat 3 kleine Kinder hinterlassen - diese sind jetzt auch unter der Obhut von Rebecca's Mutter


 

Pascal Rajab,

geboren am 27.12.2003

 

Hier ist es die Mutter die davon gelaufen ist und ihre Kinder verlassen hat. Pascal hat noch 2 Geschwister die ebenfalls in der Schule sind. Alle 3 Kinder lernen fleissig.



Sekundarschule


 

Michael Ngari, 18 Jahre alt

 

Michael ist ein Waisenkind. Seine Grossmutter hatte von einer Kirche das Geld für die Primarschule bekommen – diese Kirche bezahlt jedoch nichts für die Sekundarschule. Da die Grossmutter noch 3 weitere Waisenkinder betreut ist es ihr nicht möglich, für den aufgeweckten, fleissigen Jungen etwas zu bezahlen.


 

 

Brian Chinando, 16 Jahre alt.

 

Er ist ein fleissiger, disziplinierter Schüler und ein ausgezeichneter Handball- und Fussball-Spieler. Sein Vater ist alleinerziehend. Er ist Diabetiker und muss immer wieder ins Krankenhaus. Brian hat noch 2 jüngere Geschwister.

 


Cynthia Chao

geb. am 17.9.2003

 

Ihre Mutter ist alleinerziehend und verkauft an den Markttagen Gemüse in Voi. Da die Lizenzen für die Bewilligung eines Standes sehr viel teurer geworden sind kann sie kaum noch einen Profit erwirtschaften. Die Kosten für Cynthia's Sekundarschul Bildung zu bezahlen ist für sie völlig unmöglich.


 

 

Walter Osongo ist 17 Jahre alt.

 

Er ist ein guter Schüler und Handball Spieler. Er hat noch 5 Geschwister, seine Eltern sind sehr arm und können die Kosten der Sekundarschule für den fleissigen Jungen nicht bezahlen.